Unverhofft kommt oft!!

Hallo Zusammen,
wir haben Mitte Juni, der Sommer steht vor der Tür, die Urlaubszeit beginnt,
wir sind alle schon im Fieber und freuen uns auf unsere lang ersehnte Auszeit.
Der Urlaub schon längst gebucht und eigentlich könnte es doch morgen schon los gehen.
Doch wie unser Titel heute schon berichtet…unverhofft kommt oft!!
Irgendetwas unverhofftes passiert,
ihr könnt die Reise nicht antreten oder müsst frühzeitig abreisen.

Das Dilemma ist perfekt, aber damit ihr euch um Storno-,
Umbuchung-, oder Rückreisekosten nicht kümmern müsst,
gibt es eine Reiserücktrittversicherung.

Hier ein paar Infos dazu;

Die häufigsten Gründe für einen Reiserücktritt sind,
Krankheit, Todesfall, Verlust des Arbeitsplatzes oder Jobwechsel,
Wiederholung einer nicht bestandenen Prüfung, erheblicher Sachschaden am Eigentum uvm.

Wann solltet ihr eine Reise stornieren?

Wenn ihr eine Reise gebucht habt und jemand krank geworden ist,
wenn ihr euch fragt, ob ihr die Reise sofort stornieren müsst oder noch warten solltet
– dann weiß unser qualifiziertes Ärzteteam die Antwort.

Natürlich ist die Einschätzung eures behandelnden Arztes zum Heilungsverlauf wichtig,
doch zur Sicherheit solltet ihr mit unserem Ärzte-Team Kontakt aufnehmen:
Unsere Spezialisten treffen am Telefon sofort die Entscheidung, ob ihr die Reise stornieren sollten oder nicht.
Wenn Sie dieser Empfehlung folgen, tragen wir das Risiko für eventuelle höhere Stornokosten.

Welchen Nachweis muss ich vorlegen, wenn die Reise storniert wurde?

Je nachdem, aus welchem Grund ihr die Reise abgesagt habt,
braucht ihr für die Reiserücktrittversicherung ärztliche Atteste,
das Kündigungsschreiben des Arbeitgebers oder
andere dem jeweiligen Stornierungsgrund entsprechende Originalunterlagen.

Reiseschutz über Kreditkarte?

Neben der Zahlungsmittelfunktion bieten Kreditkarten mitunter
auch einen Reiseversicherungsschutz – dieser ist jedoch in den meisten Fällen nicht ausreichend.
Oft bieten Kreditkarten nur „Ausschnittdeckungen“, versichern zum Beispiel nur den Rücktransport,
enthalten aber keine Reisekrankenversicherung.
Zudem gilt der Schutz meist nur bei Einsatz der Karte: Zum Beispiel leistet die Unfallversicherung nur dann,
wenn ihr auch mit der Karte bezahlt habt.
Was aber tut ihr, wenn ein Taxi, das ihr ja meistens nur bar zahlen könnt, einen Unfall hat?

Prüft auch, ob die Versicherung nur für den Karteninhaber gilt
oder auch Mitreisende oder Angehörige schützt, zum Beispiel Kinder.
Die Bedingungen der Kartenanbieter können sich je nach Angebot von Reise zu Reise ändern.

Kündigung?

Wenn ihr euch für den Allianz Reiserücktritt-Vollschutz für Einzelreisen entscheiden,
ist keine Kündigung notwendig, denn der Versicherungsschutz gilt lediglich für die Dauer einer Reise.

Und was gibt es da jetzt noch zu überlegen?!
Für kleines Geld könnt ihr im Fall der Fälle, eine Menge Geld sparen.
Natürlich könnt ihr die Reiserücktritt auch kurzfristig online abschließen über www.watermann-zink.de

Nun wünsche ich euch allen einen unvergesslichen und wunderschönen Urlaub
mit vielen tollen Erinnerungen,
denn Erinnerungen sind Wärmflaschen für das Herz.

Bis zum nächsten Mal

Euer Allianz Team Frank Watermann + Andreas Zink

2018-06-24T10:11:02+00:00